Förderverein  Am 13.02.2001 gründete  sich der Förderverein  Thermometermuseum e.V.
Personenmitglieder - Bernhard, Dr. Frank Geraberg - Bödrich, Dr. Klaus Geraberg - Buchert, Regina Geraberg - Buchert, Heinrich Geraberg - Dürkop, Günther Stuttgart-Möhringen - Fischer, Marina Geraberg - Fröhlich, Kai Altenstat - Gerds, Carls Altenstadt - Geyer, Hans-Walter Geraberg - Helmert, Hiltrud Erfurt - Hemann, Werner Achim - Hertwig, Heinz Geraberg - Hertzer, Siegfried Geraberg x - Hofmann, Helmut Geraberg x - Höhn, Manfred Leinfelden - Echterdingen - Irrgang, Dr. Klaus Geraberg - Kaufeldt, Armin Berlin - Kämpfer, Gerhard Geraberg - Kluge, Elke Martinroda - Knechtel, Dr. Roy Geraberg - Krannich, Thomas Altenfeld - Krause, Dr. Helmut Ilmenau - Kümmerling, Dieter Geraberg - Lamprecht, Birgit Geraberg x - Lange, Uwe Suhl - Lindegaard, Klaus         Dänemark - Meinhardt, Roland Ilmenau       x - Merten, Heide Elgersburg - Möller, Roland Geraberg - Möller, Rosemarie Geraberg - Rochelmeyer, Ralf Geraberg - Roth, Anita Geraberg - Roth, Dr. Klaus Geraberg - Rux, Carmen Geraberg - Rux, Peter Geraberg - Rux, Rudi Geraberg - Steep, Dr. Eckhard Ilmenau - Stöhr, Gerhard Riedlingen - Sturm, Klaus Geraberg - Tengler, Ulrich Martinroda - von Stojentin, Norbert Geraberg
Firmenmitglieder - A+F Vertriebs GmbH& Co.KG (Herford) - Amarell GmbH & Co.KG (Kreuzwertheim) - E + H Wetzer GmbH & Co.KG (Nesselwang) - electrotherm GmbH (Geraberg) - Engine Sens Motorsensor GmbH (Vierheim) - Frauengruppe Geratal (Geraberg)   - Gemeinde Geraberg   - Heraeus Sensor Technology GmbH (Kleinostheim) - HÖHN Neigungstechnik GmbH (Steinenbronn) - IST Innovative Sensor Technology AG                  (Ebnat-Kappel / Schweiz) - Klasmeier Kalibrier- und Messtechnik GmbH (Fulda) - LKM- electronic (Geraberg) - Paul Rüster & Co. Produktions-GmbH (Stahnsdorf) - SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co.KG.      (Kaufungen) - Temperaturmesstechnik Geraberg GmbH   (Martinroda)
Ziele des Vereins ist die Pflege der Thermometertradition und insbesondere die Förderung und Koordinierung aller Aktivitäten, die zur Vorbereitung und Betreibung eines Museums der Thermometerindustrie in Geraberg geeignet und notwendig sind.   Der Vorbereitung und Betreibung des Thermometermuseums dienen: die Sammlung, Aufarbeitung und Wahrung der wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungen der regionalen Thermometerindustrie und ihre Präsentation in geeigneter Form (Ausstellung, Veröffentlichung, Veranstaltungen, Vorträge u.a.) die Sammlung und Bewahrung der künftigen Präsentationen geeigneten Produkte und Ausrüstungen die konzeptionelle Vorbereitung und Sicherung für die materiell-technische Basis des Thermometermuseums die Einbeziehung der aktiv tätigen Betriebe der Thermometerindustrie im Territorium mit ihren aktuellen Interessen die Entwicklung einer wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit anderen technischen Museen der Bundesrepublik Deutschland die Eingliederung der Tätigkeit des Vereins in die kulturellen und touristischen Strukturkonzepte der Region.
home
x Verstorben
Home Museum News/Presse Öffnungszeiten Förderverein Lexikon Bildergalerie Ausstellung Gästebuch Links Download Anfahrt