home
Wissenschaftler  Galileo Galilei (1564 - 1642)
Der heute vor allem durch seine Leistungen auf dem Gebiet der Astronomie bekannte Naturwissenschaftler Galileo Galilei wurde 1564 in Pisa geboren. Er studierte einige Jahre Mathematik und Naturwissenschaften und avancierte mit 26 Jahren zum Mathematikprofessor in Pisa. 1592 ging er nach Padua, wo er neben Mathematik auch Physik lehrte. Heute gilt Galileo Galilei als Begründer der klassischen Physik. Er sah das Experiment als das wesentliche Mittel an, Naturgesetze zu erkennen und zu beschreiben. In diesem Zusammenhang ist auch die Entwicklung des Thermoskops zu sehen, das wohl eher ein Nebenprodukt seiner allgemeinen physikalisch- wissenschaftlichen Bemühungen war. Galilei starb am 08. Januar 1642 in Arceti bei Florenz. Quelle: Katrin Mantzke, Zentrum für Thüringer Landeskultur
Home Museum News/Presse Öffnungszeiten Förderverein Lexikon Bildergalerie Ausstellung Gästebuch Links Download Anfahrt